Hiltrud Heim, Fachärztin für Allgemeinmedizin und Homöopathische Ärztin

Was bedeutet Heilung und wie kann sie gefördert / erreicht werden? Auf welcher Ebene ist die Störung - und damit der Schlüssel zur Heilung - zu finden, die unseren Organismus, unser Sein aus dem Gleichgewicht gebracht hat? Auf der Suche nach Antworten habe ich viel gelernt und erfahren - über die verschiedenen Ebenen, die alle dabei eine Rolle spielen: unseren Körper, unsere Psyche mit ihren Gedanken und Gefühlen und unsere Seele, die in Freiheit mit den über uns hinaus gehenden Kräften verbunden ist. Und vor allem über die erstaunlichen Kräfte der Selbstheilung, die allem Lebendigen innewohnen.

Lern- und Ausbildungsstationen:

  • ein fundiertes Studium der Humanmedizin und anschließende Assistenzzeiten in den verschiedenen Fachbereichen
  • die Anerkennung als Fachärztin für Allgemeinmedizin (2005)
  • Anstellungen als Fachärztin in einer psychosomatischen Rehaklinik und einer Allgemeinpraxis
  • die Niederlassung in einer landärztlichen Praxis und Kombination homöopathischer und schulmedizinischer Therapie (2012-2019)
  • seit Oktober 2019, dem Ruf der Homöopathie folgend, die Niederlassung in einer entsprechend ausgerichteten Praxis in Lörrach-Stetten
  • ab 2003 Weiterbildung in Homöopathie in Freiburg (Leitung Dr. U. Fischer), Konstanz (Dr. A. Wegener) und Freudenstadt (Dr. O. Richter und Dr. M. Hadulla), Abschluss mit Diplom des deutschen Zentralvereins homöopathischer Ärzte (DZVhÄ)
  • kontinuierliche Weiterbildungen u.a. bei Dr. Resie Moonen, Dr. Irene Schlingensiepen-Brysch, Markus Kuntosch
  • Fortbildungen in Psychosomatik
  • Ausbildung zur zertifizierten Naturtherapeutin (A.H. Kreszmeier, Stein/ CH, nature and healing, Basis-und Masterkurs) - bei Bedarf begleite ich auf Anfrage Einzelne oder Gruppen mit ihren Anliegen in die Natur

Ich bin verheiratet, wir haben drei erwachsene Kinder. Geboren und aufgewachsen im Rheinland, lebe ich nunmehr seit über 25 Jahren hier im Südbadischen und genieße es immer wieder neu, der Natur so nahe zu sein. In unserer Freizeit begleite ich gemeinsam mit meinem Mann Michael Heim seit über zehn Jahren Paare und Familien, u.a. im Rahmen der Seminarleitung Paar- und Familienspiritualität der Erzdiözese Freiburg.